Heimmacht 1. FC Saarbrücken

3. Liga: 1. FC Saarbrücken – SC Verl (Sonntag, 13:00 Uhr)

23. Oktober 2020, 09:01 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken will mit dem Rückenwind von vier Siegen in Folge gegen den SC Verl punkten. Saarbrücken gewann das letzte Spiel und hat nun 13 Punkte auf dem Konto. Zuletzt holte Verl einen Dreier gegen den 1. FC Magdeburg (3:1).

Der FCS holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt neun Zähler. Aus diesem Grund dürfte die Heimmannschaft sehr selbstbewusst auftreten. Mit nur drei Gegentoren hat der Tabellenführer die beste Defensive der 3. Liga. Der FCS ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet vier Siege und ein Unentschieden.

Der SCV holte auswärts bisher nur vier Zähler. Nach sechs Spielen verbuchen die Gäste drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite.

Aufpassen sollte der SC Verl auf die Offensivabteilung des 1. FC Saarbrücken, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während Verl zehn Punkte auf dem Konto hat, sammelte Saarbrücken bereits 13.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe