Ademi trifft – Duisburg siegt

3. Liga: SpVgg Unterhaching – MSV Duisburg, 0:1 (0:1)

22. Oktober 2020, 00:51 Uhr

Mit 0:1 verlor Unterhaching am vergangenen Mittwoch zu Hause gegen Duisburg. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Für den Führungstreffer des MSV zeichnete Orhan Ademi verantwortlich (37.). Letztendlich gelang es der SpVgg im Verlauf des Spiels nicht, sich von dem in der ersten Halbzeit erlittenen Rückstand zu erholen. Am Ende war der MSV Duisburg die Mannschaft, welche die drei Zähler einstrich.

Die SpVgg Unterhaching findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Drei Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz der Spielvereinigung.

Duisburg bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem 19. Platz. Der Angriff ist bei den Gästen die Problemzone. Nur drei Treffer erzielte der MSV bislang. Drei Spiele und noch kein Sieg: Der MSV Duisburg wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Die Situation bei Unterhaching bleibt angespannt. Gegen Duisburg kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Die SpVgg hat nächste Woche den TSV 1860 München zu Gast. Schon am Samstag ist der MSV wieder gefordert, wenn der KFC Uerdingen 05 zu Gast ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe