Dynamo peilt den Dreier an

3. Liga: VfB Lübeck – SG Dynamo Dresden (Samstag, 14:00 Uhr)

15. Oktober 2020, 18:01 Uhr

Will der VfB Lübeck den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss gegen die SG Dynamo Dresden gewonnen werden. Am vergangenen Spieltag verlor Lübeck gegen den TSV 1860 München und steckte damit die zweite Niederlage in dieser Saison ein. Letzte Woche gewann die SGD gegen den 1. FC Magdeburg mit 1:0. Damit liegt Dynamo mit sieben Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Zu mehr als Platz 19 reicht die Bilanz des VfB derzeit nicht. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden der Lübecker Elf liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits sieben Gegentreffer fing.

Die SG Dynamo Dresden förderte aus den bisherigen Spielen zwei Siege, ein Remis und eine Pleite zutage.

Die Ausgangslage spricht für Dresden, womit der VfB Lübeck sich jedoch noch lange nicht geschlagen geben sollte.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe