Knifflige Aufgabe für Halle

3. Liga: MSV Duisburg – Hallescher FC (Sonntag, 14:00 Uhr)

16. Oktober 2020, 09:00 Uhr

Der HFC konnte in den letzten drei Spielen nicht punkten. Mit Duisburg wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Der MSV trennte sich im vorigen Match 1:1 vom VfB Lübeck. Jüngst brachte der FSV Zwickau dem Hallescher FC die dritte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

Acht Gegentreffer musste Halle im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Im Angriff weist der HFC deutliche Schwächen auf, was die nur zwei geschossenen Treffer eindeutig belegen.

Mit zwei Punkten nimmt Duisburg den 16. Tabellenplatz ein. Damit ist man dem Hallescher FC ganz dicht auf den Fersen, denn die Hallenser Elf hat mit drei Punkten nur einen Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem 15. Platz.

Gegen den MSV erwartet Halle eine hohe Hürde.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe