Stark trifft – Dynamo siegt

3. Liga: SG Dynamo Dresden – 1. FC Magdeburg, 1:0 (0:0)

10. Oktober 2020, 23:32 Uhr

Die SG Dynamo Dresden gewann das Samstagsspiel gegen den 1. FC Magdeburg mit 1:0. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaften lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Dynamo ging durch Yannick Stark in der 54. Minute in Führung. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen Dresden und Magdeburg aus.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich die SGD in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den fünften Tabellenplatz. Zwei Siege, ein Remis und eine Niederlage hat die Heimmannschaft derzeit auf dem Konto.

Zu mehr als Platz 20 reicht die Bilanz des 1. FCM derzeit nicht. Vier Spiele und noch kein Sieg: Die Gäste warten weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Am kommenden Samstag tritt die SG Dynamo Dresden beim VfB Lübeck an, während der 1. FC Magdeburg einen Tag zuvor Türkgücü-Ataspor München empfängt.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe