Ritter rettet Kaiserslautern einen Zähler

3. Liga: 1. FC Kaiserslautern – SV Waldhof Mannheim, 1:1 (0:1)

10. Oktober 2020, 23:32 Uhr

Der 1. FC Kaiserslautern trennte sich an diesem Samstag von SV Waldhof Mannheim mit 1:1. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Joseph Boyamba sein Team in der siebten Minute. Waldhof Mannheim führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Marlon Ritter traf zum 1:1 zugunsten von Kaiserslautern (77.). Am Ende stand es zwischen dem FC Kaiserslautern und SVW pari.

Das Remis brachte den 1. FCK in der Tabelle voran. Lautern liegt nun auf Rang 18. Vier Spiele und noch kein Sieg: Der Gastgeber wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Bei SV Waldhof Mannheim präsentierte sich die Abwehr angesichts acht Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (8). Ein Punkt reichte dem Waldhof, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun vier Punkten steht der Gast auf Platz elf.

Am Samstag muss der 1. FC Kaiserslautern bei der Zweitvertretung des FC Bayern München ran, zeitgleich wird Waldhof Mannheim vom SV Wehen Wiesbaden in Empfang genommen.

Kommentieren

Mehr zum Thema