Bochum schlägt Erzgebirge Aue

2. Bundesliga: VfL Bochum – FC Erzgebirge Aue, 2:0 (0:0)

26. Oktober 2020, 08:15 Uhr

Durch ein 2:0 holte sich der VfL Bochum in der Partie gegen den FC Erzgebirge Aue drei Punkte. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Bochum die Nase vorn.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Die Heimmannschaft brach den Bann in der 74. Minute und markierte die Führung. Das 2:0 ließ Bochum zum zweiten Mal im Match jubeln (82.). Mit Ablauf der Spielzeit schlug der VfL Bochum den FC Erzgebirge Aue 2:0.

Ohne Gegentreffer geblieben und drei Zähler eingeheimst – Bochum ist weiter auf Kurs.

Dem Blick auf die Tabelle sollte man zum jetzigen Saisonzeitpunkt nicht zu viel Bedeutung beimessen. Doch nach dieser Niederlage ist Erzgebirge Aue auf Platz sechs abgerutscht. Die Situation beim FC Erzgebirge bleibt angespannt. Gegen den VfL Bochum kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein.

Am kommenden Sonntag trifft Bochum auf den FC Würzburger Kickers, Aue spielt tags zuvor gegen den KSV Holstein Kiel.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe