Dörfler trifft – Paderborn siegt

2. Bundesliga: SC Paderborn 07 – Hannover 96, 1:0 (1:0)

18. Oktober 2020, 23:31 Uhr

Der SC Paderborn 07 entschied das Match gegen Hannover 96 mit 1:0 für sich und fuhr damit den ersten Sieg in dieser Saison ein. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Zu Beginn der Begegnung neutralisierten sich beide Mannschaften soweit, dass sich keine von ihnen eine Torchance herausspielte. Für den Führungstreffer von Paderborn zeichnete Johannes Dörfler verantwortlich (26.). Schlussendlich pfiff Schiedsrichter Gräfe (Berlin) das Spiel ab, ohne dass Tore im zweiten Durchgang zu bejubeln waren. Die Paderborner Elf brachte am Ende einen knappen Dreier unter Dach und Fach.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der SCP07 in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den 14. Tabellenplatz.

Hannover verliert nach dieser Niederlage in der Tabelle an Boden und steht – auch wenn die Aussagekraft zu diesem frühen Saisonzeitpunkt begrenzt ist – nun auf dem vierten Rang.

Am kommenden Sonntag trifft der SCP auf den SV Sandhausen, Hannover 96 spielt tags zuvor gegen die Fortuna Düsseldorf.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe