Kann FSV Mainz 05 Bor. Mönchengladbach ärgern?

1. Bundesliga: 1. FSV Mainz 05 – Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15:30 Uhr)

22. Oktober 2020, 18:00 Uhr

Will der 1. FSV Mainz 05 den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss gegen die Borussia Mönchengladbach gewonnen werden. Zuletzt kassierte der FSV Mainz 05 eine Niederlage gegen Bayer 04 Leverkusen – die vierte Saisonpleite. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich die Bor. Mönchengladbach kürzlich gegen den VfL Wolfsburg zufriedengeben.

Mainz 05 ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Insbesondere an vorderster Front liegt bei Mainz das Problem. Erst zwei Treffer markierte das Schlusslicht – kein Team der 1. Bundesliga ist schlechter.

Gegenwärtig rangiert Gladbach auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Das bisherige Abschneiden der Borussia: ein Sieg, zwei Punkteteilungen und ein Misserfolg.

Die Ausgangslage spricht für den Gast, womit der 1. FSV Mainz 05 sich jedoch noch lange nicht geschlagen geben sollte.

Kommentieren

Mehr zum Thema