Begegnung auf Augenhöhe

1. Bundesliga: Borussia Mönchengladbach – VfL Wolfsburg (Samstag, 20:30 Uhr)

15. Oktober 2020, 18:00 Uhr

Will der VfL den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss bei Gladbach gewonnen werden. Die Borussia Mönchengladbach siegte im letzten Spiel gegen den 1. FC Köln mit 3:1 und liegt mit vier Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Nichts gewonnen und nichts verloren. Im dritten Saisonspiel die dritte Punkteteilung, am Ende hieß es gegen den FC Augsburg für den VfL Wolfsburg 0:0.

Die Bor. Mönchengladbach weist bisher insgesamt einen Erfolg, ein Unentschieden sowie eine Pleite vor.

Mit bisher nur einem Treffer zeigte der Sturm von Wolfsburg erhebliche Defizite. Dafür stand die Defensive aber ziemlich sicher.

Gladbach hat den VfL im Nacken. Der Gast liegt im Klassement nur einen Punkt hinter der Borussia Mönchengladbach.

Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema