11.10.2019

Kellerduell am Sonntag

Kreisklasse 4: Groß Flottbeker SV II – Hamburger SV V (Sonntag, 13:00 Uhr)

Der Hamburger SV V will wichtige Punkte im Kellerduell bei der Zweitvertretung der Groß Flottbeker SV holen. Die Groß Flottbek II zog gegen Norderstedter SV am letzten Spieltag mit 4:5 den Kürzeren. Zuletzt musste sich der HSV V geschlagen geben, als man gegen SC Victoria Hamburg V die siebte Saisonniederlage kassierte.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für die Groß Flottbeker SV II wie am Schnürchen (3-0-1). Die Defensive der Heimmannschaft muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 50-mal war dies der Fall.

Der Hamburger SV V holte auswärts bisher nur drei Zähler. 23:36 – das Torverhältnis der Gäste spricht eine mehr als deutliche Sprache. In den letzten Partien hatte der HSV V kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Wenn die Groß Flottbeker SV II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten der Groß Flottbek II (50). Aber auch beim Hamburger SV V ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (36). Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Groß Flottbeker SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Hamburger SV V

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)