Bramfeld IV liest Escheburg II die Leviten

Kreisklasse B4: Escheburger SV II – Bramfelder SV IV, 2:9

17. November 2019, 23:31 Uhr

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich die Reserve von Escheburger SV und Bramfelder SV IV mit dem Endstand von 2:9. Bramfeld IV ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Das Hinspiel war mit einer 0:6-Klatsche für Escheburg II geendet.

Die Anfälligkeit der eigenen Defensive ist das Hauptmanko bei der Heimmannschaft. Die mittlerweile 103 Gegentreffer sind der negative Bestwert in der Liga. Die Abstiegssorgen von ESV II sind nach der klaren Niederlage größer geworden. In dieser Saison sammelte ESV II bisher drei Siege und kassierte zwölf Niederlagen. Der dürftige Ertrag der vergangenen Spiele hat Auswirkungen auf die Tabelle, in welcher Escheburger SV II aktuell nur Position 13 bekleidet.

BSV IV liegt im Klassement nun auf Rang sieben. Acht Siege und sechs Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Bramfeld IV.

Escheburg II erwartet am Sonntag die Zweitvertretung des FC Bergedorf 85.

Kommentieren