Osdorf III überrascht E. Fuhlsbüttel

Kreisklasse B5: Eintracht Fuhlsbüttel – TuS Osdorf III, 6:7

11. November 2019, 10:29 Uhr

Aus der eigenen Favoritenstellung konnte E. Fuhlsbüttel gegen Eintracht Fuhlsbüttel kein Kapital schlagen und erlitt eine überraschende 6:7-Niederlage. Wer hätte das gedacht? Der TuS Osdorf III wuchs über sich hinaus und fügte Fuhlsbüttel eine Pleite zu.

Nach 16 gespielten Runden gehen bereits 32 Punkte auf das Konto von Eintracht Fuhlsbüttel und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Zehn Siege, zwei Remis und vier Niederlagen hat das Heimteam momentan auf dem Konto. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar bei E. Fuhlsbüttel. Von 15 möglichen Zählern holte man nur sechs.

Osdorf III muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 5 Gegentreffer pro Spiel. Der Gast holte auswärts bisher nur drei Zähler. Im Tableau hatte der Sieg des TuS Osdorf III keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz 15. Osdorf III schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 78 Gegentore verdauen musste. Einen Sieg, drei Remis und elf Niederlagen hat der TuS Osdorf III derzeit auf dem Konto. Der Fünf-Spiele-Trend kommt bei Osdorf III etwas bescheiden daher. Lediglich drei Punkte ergatterte der TuS Osdorf III.

Am kommenden Sonntag trifft Fuhlsbüttel auf den SV Uhlenhorst-Adler IV (09:00 Uhr), Osdorf III reist zu FC Altona 93 IV (12:00 Uhr).

Kommentieren