Groß Borstel erfolgsverwöhnt

Kreisklasse B5: SV Groß Borstel II – SC Union 03 III, 8:1

17. November 2019, 23:31 Uhr

Die Zweitvertretung von Groß Borstel zog dem Union 03 III das Fell über die Ohren: 1:8 lautete das bittere Resultat aus Sicht der Gäste. Der SC Union 03 III war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Borstel hatte im Hinspiel an der eigenen Vormachtstellung keinerlei Zweifel aufkommen lassen und sich klar mit 9:1 durchgesetzt.

Die Gastgeber stabilisieren nach dem Erfolg über das Union 03 III die eigene Position im Klassement. Die Saison von SV Groß Borstel II verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von zwölf Siegen, zwei Remis und nur drei Niederlagen klar belegt. Groß Borstel scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Der SC Union 03 III holte auswärts bisher nur einen Zähler. Die Abstiegssorgen des Union 03 III sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des SC Union 03 III ist deutlich zu hoch. 129 Gegentreffer – kein Team der Kreisklasse B5 fing sich bislang mehr Tore ein. Das Union 03 III musste sich nun schon 13-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der SC Union 03 III insgesamt auch nur zwei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.

Mehr als 8,06 Tore pro Spiel musste das Union 03 III im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: Borstel kassierte insgesamt gerade einmal 1,47 Gegentreffer pro Begegnung.

Am kommenden Sonntag trifft SV Groß Borstel II auf DSC Hanseat III (11:30 Uhr), der SC Union 03 III reist zu Eintracht Fuhlsbüttel (09:00 Uhr).

Kommentieren