Komet Blankenese II im Aufwärtstrend

Kreisklasse B5: TuS Osdorf III – FTSV Komet Blankenese II (Sonntag, 13:45 Uhr)

06. Dezember 2019, 09:01 Uhr

Dem TuS Osdorf III steht gegen die Reserve von FTSV Komet Blankenese eine schwere Aufgabe bevor. Am letzten Samstag verlief der Auftritt von Osdorf III ernüchternd. Gegen Eintracht Lokstedt IV kassierte man eine 1:9-Niederlage. Komet Blankenese II hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man Inter Eidelstedt II mit 4:1. Vor heimischem Publikum war Komet II im Hinspiel ein 2:0-Sieg geglückt.

Der TuS Osdorf III bekleidet mit sieben Zählern Tabellenposition 14. Die formschwache Abwehr, die bis dato 97 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Heimteams in dieser Saison. Die Bilanz von Osdorf III nach 18 Begegnungen setzt sich aus einem Erfolg, vier Remis und 13 Pleiten zusammen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der TuS Osdorf III lediglich einmal die Optimalausbeute.

Nach 18 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für FTSV Komet Blankenese II 43 Zähler zu Buche. Die Offensivabteilung der Gäste funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 87-mal zu. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte Komet Blankenese II.

Mit Blick auf die Anfälligkeit seiner Hintermannschaft dürfte Osdorf III mit Bauchschmerzen in die Partie gegen Komet II gehen. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf.

Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für FTSV Komet Blankenese II, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz von Komet Blankenese II erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden des TuS Osdorf III.

Kommentieren