Tore ohne Unterlass – gleichwohl nur Unentschieden

Kreisklasse B5: Inter Eidelstedt II – Eimsbütteler TV IV, 5:5

08. März 2020, 23:32 Uhr

Das Spiel vom Sonntag zwischen der Reserve von Inter Eidelstedt und Eimsbütteler TV IV endete mit einem 5:5-Remis. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis. ETV IV war im Hinspiel gegen Inter II in allen Belangen überlegen gewesen und hatte einen 4:0-Sieg eingefahren.

Inter Eidelstedt II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4 Gegentreffer pro Spiel. Die vergangenen Spiele waren für den Gastgeber nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits fünf Begegnungen zurück.

Eimsbütteler TV IV holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. Die formschwache Abwehr, die bis dato 90 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Gasts in dieser Saison. Mit dem Gewinnen tut sich ETV IV weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Mit diesem Unentschieden verpasste Inter Eidelstedt II die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. Auch in der Tabelle behält Inter II den elften Platz. Vier Siege, vier Remis und 13 Niederlagen hat Eimsbütteler TV IV momentan auf dem Konto. Inter II verbuchte insgesamt vier Siege, sechs Remis und zehn Niederlagen.

Am nächsten Sonntag (15:30 Uhr) reist Inter Eidelstedt II zum SV Lurup III, am gleichen Tag begrüßt ETV IV den TuS Osdorf III vor heimischem Publikum.

Kommentieren