Neun Partien ohne Niederlage: Groß Borstel setzt Erfolgsserie fort

Kreisklasse B5: SV Groß Borstel II – Altona 93 IV, 6:1

08. März 2020, 23:32 Uhr

Die Reserve von SV Groß Borstel erteilte Altona 93 IV eine Lehrstunde und gewann mit 6:1. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einem 3:3-Remis begnügen müssen.

Groß Borstel stabilisiert nach dem Erfolg über AFC IV die eigene Position im Klassement. Borstel sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf 13 summiert. In der Bilanz kommen noch vier Unentschieden und drei Niederlagen dazu. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebten die Gastgeber seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt neun Spiele ist es her.

Altona 93 IV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Der Gast holte auswärts bisher nur 15 Zähler. Die Trendkurve von AFC IV geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang zehn, mittlerweile hat man Platz sechs der Rückrundentabelle inne. Altona 93 IV führt mit 25 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. AFC IV verbuchte insgesamt sieben Siege, vier Remis und neun Niederlagen. Altona 93 IV baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Während SV Groß Borstel II am nächsten Sonntag (14:00 Uhr) bei der Zweitvertretung von VSK Blau-Weiss Ellas gastiert, duelliert sich AFC IV am gleichen Tag mit Eintracht Fuhlsbüttel.

Kommentieren