13.10.2019

Abwärtstrend bei Osdorf III

Kreisklasse B5: SC Union 03 III – TuS Osdorf III, 3:2

Der SC Union 03 III und der TuS Osdorf III boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 3:2. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Das Union 03 III muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als achteinhalb Gegentreffer pro Spiel. Durch den Erfolg verbesserte sich das Heimteam im Klassement auf Platz 14. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des SC Union 03 III ist deutlich zu hoch. 102 Gegentreffer – kein Team der Kreisklasse B5 fing sich bislang mehr Tore ein. Das Union 03 III fuhr nun nach langem Warten endlich den ersten Saisonsieg ein. Nur einmal ging der SC Union 03 III in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Wann finden die Gäste die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen das Union 03 III setzte es eine neuerliche Pleite, womit der TuS Osdorf III im Klassement weiter abrutschte. Die Ursache für das bis dato schwache Abschneiden von Osdorf III liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 64 Gegentreffer fing. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist beim TuS Osdorf III noch ausbaufähig. Nur zwei von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Am kommenden Sonntag trifft der SC Union 03 III auf den SV Uhlenhorst-Adler IV, Osdorf III spielt am selben Tag gegen DSC Hanseat III.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SC Union 03 III

Noch keine Aufstellung angelegt.

TuS Osdorf III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)