18.10.2019

Die Zahlen sprechen für Stellingen 88

Kreisklasse B5: TSV Stellingen 88 – FC Altona 93 IV (Sonntag, 13:00 Uhr)

FC Altona 93 IV will beim TSV Stellingen 88 die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Während das Stellingen 88 nach dem 3:0 über Eintracht Fuhlsbüttel mit breiter Brust antritt, musste sich FC Altona 93 IV zuletzt mit 2:5 geschlagen geben.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken des TSV Stellingen 88. Auf heimischem Rasen schnitten die Gastgeber jedenfalls ziemlich schwach ab (0-2-3). Fünf Siege, zwei Remis und vier Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Stellingen 88 bei. Die passable Form des TSV Stellingen 88 belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

FC Altona 93 IV holte auswärts bisher nur acht Zähler. Nach zwölf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gasts insgesamt durchschnittlich: drei Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen. In den letzten fünf Spielen schaffte FC Altona 93 IV lediglich einen Sieg.

Die Hintermannschaft von FC Altona 93 IV ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des Stellingen 88 mehr als viermal pro Spiel ins Schwarze. Der TSV Stellingen 88 hat FC Altona 93 IV im Nacken. FC Altona 93 IV liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter dem Stellingen 88.

Formal ist FC Altona 93 IV im Spiel gegen den TSV Stellingen 88 nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich FC Altona 93 IV Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TSV Stellingen 88

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Altona 93 IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)