West-Eimsbüttel IV holt den ersten Auswärtssieg

Kreisklasse B5: Inter Eidelstedt II – SV West-Eimsbüttel IV, 4:2

20. Oktober 2019, 23:33 Uhr

Das Auswärtsspiel des SV West-Eimsbüttel IV endete erfolglos. Gegen die Zweitvertretung von Inter Eidelstedt gab es nichts zu holen. Das Heimteam gewann die Partie mit 4:2. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Inter II die Nase vorn.

Trotz der drei Zähler machte Inter Eidelstedt II im Klassement keinen Boden gut.

West-Eimsbüttel IV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4,62 Gegentreffer pro Spiel. Der Gast holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Wespe IV nimmt mit zwölf Punkten den elften Tabellenplatz ein. Die Stärke des SV West-Eimsbüttel IV liegt in der Offensive – mit insgesamt 50 erzielten Treffern. Für West-Eimsbüttel IV sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein.

Kommende Woche tritt Inter II bei der Reserve von SV Groß Borstel an (Sonntag, 12:30 Uhr), am gleichen Tag genießt Wespe IV Heimrecht gegen den TuS Osdorf III.

Kommentieren