Inter II bricht bei Groß Borstel ein

Kreisklasse B5: SV Groß Borstel II – Inter Eidelstedt II, 7:3

27. Oktober 2019, 23:34 Uhr

Die Reserve von Inter Eidelstedt steckte gegen die Zweitvertretung von SV Groß Borstel eine deutliche 3:7-Niederlage ein. Die Beobachter waren sich einig, dass Inter II als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.

Groß Borstel stabilisiert nach dem Erfolg über Inter Eidelstedt II die eigene Position im Klassement. Die Saison von Borstel verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat der Gastgeber nun schon neun Siege und zwei Remis auf dem Konto, während es erst drei Niederlagen setzte.

Inter II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,85 Gegentreffer pro Spiel. Die Gäste holten auswärts bisher nur fünf Zähler. Die Abstiegssorgen von Inter Eidelstedt II sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Inter II musste sich nun schon siebenmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da Inter Eidelstedt II insgesamt auch nur drei Siege und drei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.

Am kommenden Samstag trifft SV Groß Borstel II auf den TuS Osdorf III, Inter II spielt tags darauf gegen Eintracht Fuhlsbüttel.

Kommentieren