E. Fuhlsbüttel wird der Favoritenrolle gerecht

Kreisklasse B5: Eintracht Fuhlsbüttel – Inter Eidelstedt II, 2:0

03. November 2019, 23:31 Uhr

Eintracht Fuhlsbüttel errang am Sonntag einen 2:0-Sieg über die Zweitvertretung von Inter Eidelstedt. Die Beobachter waren sich einig, dass Inter II als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.

Der Zu-null-Sieg lässt E. Fuhlsbüttel passable Chancen im Kampf um die besten Plätze. Mit 68 geschossenen Toren gehört der Gastgeber offensiv zur Crème de la Crème der Kreisklasse B5. Mit dem Sieg baute Eintracht Fuhlsbüttel die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte Fuhlsbüttel zehn Siege, zwei Remis und kassierte erst drei Niederlagen.

Inter Eidelstedt II holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Die Gäste rangieren mit zwölf Zählern auf dem zwölften Platz des Tableaus. Nun musste sich Inter II schon achtmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die drei Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. In den letzten Partien hatte Inter Eidelstedt II kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Vor heimischem Publikum trifft E. Fuhlsbüttel am nächsten Sonntag auf den TuS Osdorf III, während Inter II am selben Tag FC Altona 93 IV in Empfang nimmt.

Kommentieren