27.09.2019

Bei Oststeinbek III wachsen für TSG III die Bäume in die Höhe

Kreisklasse B4: Oststeinbeker SV III – TSG Bergedorf III (Sonntag, 15:00 Uhr)

Die TSG III konnte in den letzten fünf Spielen nicht punkten. Mit OSV III wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Während Oststeinbeker SV III nach dem 6:1 über SC Vier- und Marschlande IV mit breiter Brust antritt, musste sich die TSG Bergedorf III zuletzt mit 1:5 geschlagen geben.

Oststeinbek III belegt mit 16 Punkten den fünften Tabellenplatz. Fünf Siege und ein Remis stehen zwei Pleiten in der Bilanz der Heimmannschaft gegenüber.

Die TSG III holte auswärts bisher nur drei Zähler. Mit sechs ergatterten Punkten stehen die Gäste auf Tabellenplatz elf. 11:30 – das Torverhältnis der TSG Bergedorf III spricht eine mehr als deutliche Sprache. In dieser Saison sammelte die TSG III bisher zwei Siege und kassierte sechs Niederlagen.

Die Hintermannschaft der TSG Bergedorf III ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von OSV III mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Bei Oststeinbeker SV III sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ Oststeinbek III das Feld als Sieger, während die TSG III in dieser Zeit sieglos blieb. Gegen die TSG Bergedorf III sind für OSV III drei Punkte fest eingeplant.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Oststeinbeker SV III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSG Bergedorf III

Noch keine Aufstellung angelegt.