SCVM IV macht einen Satz nach vorne

Kreisklasse B4: SC Vier- und Marschlande IV – SV Nettelnburg-Allermöhe III, 4:2

19. Oktober 2019, 23:31 Uhr

Für SV Nettelnburg-Allermöhe III endete das Auswärtsspiel gegen SC Vier- und Marschlande IV erfolglos. Der Gastgeber gewann 4:2. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich SCVM IV die Nase vorn.

SC Vier- und Marschlande IV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 5,09 Gegentreffer pro Spiel. Mit dem Dreier sprang SCVM IV auf den zehnten Platz der Kreisklasse B4. In der Verteidigung von SC Vier- und Marschlande IV stimmt es ganz und gar nicht: 56 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

Wann finden die Gäste die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen SC Vier- und Marschlande IV setzte es eine neuerliche Pleite, womit SV Nettelnburg-Allermöhe III im Klassement weiter abrutschte. Die Ursache für das bis dato schwache Abschneiden von SVNA III liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 61 Gegentreffer fing. SV Nettelnburg-Allermöhe III musste sich nun schon neunmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da SVNA III insgesamt auch nur zwei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. SV Nettelnburg-Allermöhe III verliert nach der dritten Pleite weiter an Boden.

Nächster Prüfstein für SCVM IV ist auf gegnerischer Anlage ETSV Hamburg III (Sonntag, 13:00 Uhr). SVNA III misst sich am gleichen Tag mit der TSG Bergedorf III.

Kommentieren

Aufstellungen

SC Vier- und Marschlande IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Nettelnburg-Allermöhe III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)