Harte Nuss für Escheburg II

Kreisklasse B4: Escheburger SV II – Barsbütteler SV III (Sonntag, 12:15 Uhr)

25. Oktober 2019, 09:04 Uhr

Barsbüttel III will bei der Zweitvertretung von ESV die schwarze Serie von fünf Niederlagen beenden. Bei SC Wentorf III gab es für Escheburger SV II am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:12-Niederlage. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der BSV III auf eigener Anlage mit 0:10 dem FC Voran Ohe II geschlagen geben musste.

Escheburg II belegt mit neun Punkten den elften Tabellenplatz. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des Heimteams ist deutlich zu hoch. 82 Gegentreffer – kein Team der Kreisklasse B4 fing sich bislang mehr Tore ein. In dieser Saison sammelte Escheburg II bisher drei Siege und kassierte neun Niederlagen. In den letzten Partien hatte ESV II kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Der Barsbütteler SV III holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Die Gäste führen mit 16 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Die bisherige Ausbeute von Barsbüttel III: fünf Siege, ein Unentschieden und sechs Niederlagen. Zuletzt war beim BSV III der Wurm drin. In den letzten fünf Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Wenn Escheburger SV II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Escheburg II (82). Aber auch beim Barsbütteler SV III ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (51).

Mit Barsbüttel III trifft ESV II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren