Hamburger Berg seit acht Spielen ohne Pleite – Krise von Tangstedt II geht weiter

Kreisklasse B3: Tangstedter SV II – FC Hamburger Berg, 2:5

11. November 2019, 10:29 Uhr

Der Hamburger Berg setzte sich standesgemäß gegen die Zweitvertretung von Tangstedt mit 5:2 durch. Die Beobachter waren sich einig, dass der TSV II als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Das Hinspiel hatte damit geendet, dass der FC Hamburger Berg den Heimvorteil in einen 2:0-Sieg umgemünzt hatte.

Nach der klaren Pleite gegen den Gast steht der Tangstedter SV II mit dem Rücken zur Wand. In der Defensive drückt der Schuh bei Tangstedt II, was in den 51 kassierten Treffern zum Ausdruck kommt. Nun mussten sich die Gastgeber schon elfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die drei Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind.

Der Hamburger Berg führt das Feld der Kreisklasse B3 mit 43 Punkten an. Die Saisonbilanz des FC Hamburger Berg sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei 14 Siegen und einem Unentschieden büßte der Hamburger Berg lediglich eine Niederlage ein.

Der FC Hamburger Berg wandert mit nun 43 Zählern auf dem Konto weiter auf dem Erfolgspfad, während die Welt des TSV II gegenwärtig trist aussieht.

Als Nächstes steht für den Tangstedter SV II eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (12:00 Uhr) geht es gegen den Gehörlosen SV. Der Hamburger Berg empfängt – ebenfalls am Sonntag – SV Hörnerkirchen III.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Tangstedter SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Hamburger Berg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)