Geht die Erfolgsserie von Harksheide IV weiter?

Kreisklasse B3: SV Krupunder-Lohkamp III – TuRa Harksheide IV (Sonntag, 13:00 Uhr)

13. März 2020, 09:00 Uhr

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht der SV Krupunder-Lohkamp III am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit TuRa Harksheide IV der Primus der Kreisklasse B3. Letzte Woche gewann der SV Krupunder-Lohkamp III gegen den SC Cosmos Wedel III mit 3:2. Damit liegt Krup.-Lohkamp III mit 29 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Zuletzt kam Harksheide IV zu einem 3:2-Erfolg über den SC Ellerau II. Auf eigenem Platz hatte TuRa IV das Hinspiel mit 3:2 gewonnen.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Krup.-Lohkamp III sind zwölf Punkte aus neun Spielen. Die Gastgeber verbuchten acht Siege, fünf Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Zuletzt lief es recht ordentlich für den SV Krupunder-Lohkamp III – 13 Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Nach 18 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für TuRa Harksheide IV 43 Zähler zu Buche. Erfolgsgarant des Gasts ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 73 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Zuletzt lief es erfreulich für Harksheide IV, was 15 Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Krup.-Lohkamp III geraten. Die Offensive von TuRa IV trifft im Schnitt mehr als viermal pro Match. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf.

Der SV Krupunder-Lohkamp III ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren