Gelingt Hörnerkirchen III die Wiedergutmachung?

Kreisklasse B3: SV Hörnerkirchen III – SC Ellerau II (Samstag, 18:00 Uhr)

05. Dezember 2019, 18:01 Uhr

Am Samstag trifft Hörnerkirchen III auf die Zweitvertretung von Ellerau. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich SV Hörnerkirchen III auf eigener Anlage mit 0:4 dem Gehörlosen SV geschlagen geben musste. Letzte Woche siegte der SC Ellerau II gegen den Tangstedter SV II mit 3:0. Somit nimmt der SCE II mit neun Punkten den 16. Tabellenplatz ein. Mit dem Heimvorteil auf der eigenen Seite hatte Ellerau II im Hinspiel durch einen 3:0-Sieg die Punkte bei sich behalten.

Die Heimbilanz von Hörnerkirchen III ist ausbaufähig. Aus acht Heimspielen wurden nur neun Punkte geholt. Der Angriff ist beim Heimteam die Problemzone. Nur 24 Treffer erzielte SV Hörnerkirchen III bislang.

Der SCE II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 6 Gegentreffer pro Spiel. Auf fremden Plätzen läuft es für den Tabellenletzten bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere drei Zähler. Die formschwache Abwehr, die bis dato 108 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Gasts in dieser Saison.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich vier Punkte machen den Unterschied aus. Ellerau II wie auch Hörnerkirchen III haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren