Krup.-Lohkamp III will weiter Boden gutmachen

Kreisklasse B3: Tangstedter SV II – SV Krupunder-Lohkamp III (Sonntag, 11:45 Uhr)

06. Dezember 2019, 09:01 Uhr

Am Sonntag bekommt es die Reserve von Tangstedt mit dem SV Krupunder-Lohkamp III zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Am vergangenen Sonntag ging der TSV II leer aus – 0:3 gegen den SC Ellerau II. Letzte Woche siegte der SV Krupunder-Lohkamp III gegen den Moorreger SV II mit 3:0. Damit liegt Krup.-Lohkamp III mit 26 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Der Tangstedter SV II hatte im Hinspiel bei Krup.-Lohkamp III die Nase klar mit 3:0 vorn gehabt.

Mit elf gesammelten Zählern hat Tangstedt II den 15. Platz im Klassement inne. Insbesondere an vorderster Front liegt bei den Gastgebern das Problem. Erst 24 Treffer markierte der TSV II – kein Team der Kreisklasse B3 ist schlechter. Bisher verbuchte der Tangstedter SV II dreimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und 14 Niederlagen.

Die Bilanz des SV Krupunder-Lohkamp III ist mit sieben Siegen und sieben Niederlagen ausgeglichen. Das setzt sich auch beim Torverhältnis (55:55) konsequent fort. Folgerichtig findet sich der Gast im Tabellenmittelfeld wieder.

Wenn Tangstedt II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des TSV II (63). Aber auch bei Krup.-Lohkamp III ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (55). Die bisherigen Gastauftritte brachten dem SV Krupunder-Lohkamp III Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim Tangstedter SV II? Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. Die letzten sieben Spiele alle verloren: Tangstedt II braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen Krup.-Lohkamp III gelingt, ist zu bezweifeln, gewann der SV Krupunder-Lohkamp III immerhin viermal in den letzten fünf Spielen.

Auf den TSV II wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit von Krup.-Lohkamp III doch bedeutend besser als die Saison des Tangstedter SV II.

Kommentieren