Moorrege II im Negativtrend

Kreisklasse B3: Moorreger SV II – Gehörlosen SV (Sonntag, 14:00 Uhr)

08. November 2019, 09:09 Uhr

Die Zweitvertretung von Moorrege konnte in den letzten vier Spielen nicht punkten. Mit dem Gehörlosen SV kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Am letzten Spieltag nahm der Moorreger SV II gegen den FC Hamburger Berg die siebte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Der HGSV siegte im letzten Spiel gegen TSV Stellingen 88 II mit 5:4 und besetzt mit 26 Punkten den fünften Tabellenplatz. Im Hinspiel hatte Moorrege II einen deutlichen 3:0-Sieg verbucht.

Daheim hat der Moorreger SV II die Form noch nicht gefunden: Die fünf Punkte aus sieben Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Im Angriff weist der Gastgeber deutliche Schwächen auf, was die nur 22 geschossenen Treffer eindeutig belegen.

Acht Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen stehen bis dato für den Gehörlosen SV zu Buche.

Insbesondere den Angriff des Gasts gilt es für Moorrege II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der HGSV den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der Moorreger SV II schafft es mit 13 Zählern derzeit nur auf Platz 13, während der Gehörlosen SV 13 Punkte mehr vorweist und damit den fünften Rang einnimmt. Die letzten vier Spiele alle verloren: Moorrege II braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den HGSV gelingt, ist zu bezweifeln, gewann der Gehörlosen SV immerhin viermal in den letzten fünf Spielen.

Der HGSV geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor dem Moorreger SV II.

Kommentieren