Geht die Erfolgsserie von TuS Hasloh II weiter?

Kreisklasse B3: 1. FC Quickborn III – TuS Hasloh II (Freitag, 19:45 Uhr)

17. Oktober 2019, 13:02 Uhr

Die Zweitvertretung von TuS Hasloh will die Erfolgsserie von drei Siegen beim Quickborn III ausbauen. Bei TBS Pinneberg III gab es für den 1. FC III am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 3:4-Niederlage. TuS Hasloh II siegte im letzten Spiel souverän mit 2:0 gegen FC Hamburg II und muss sich deshalb nicht verstecken.

Der 1. FC Quickborn III bekleidet mit neun Zählern Tabellenposition 14. Die Bilanz des Gastgebers nach zwölf Begegnungen setzt sich aus zwei Erfolgen, drei Remis und sieben Pleiten zusammen.

Mit 16 Zählern aus elf Spielen steht TuS Hasloh II momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Saison des Gasts verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat TuS Hasloh II fünf Siege, ein Unentschieden und fünf Niederlagen verbucht.

Von der Offensive von TuS Hasloh II geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Die bisherigen Gastauftritte brachten TuS Hasloh II Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim Quickborn III? Die letzten drei Spiele alle verloren: Der 1. FC III braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen TuS Hasloh II gelingt, ist zu bezweifeln, gewann TuS Hasloh II immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen.

Der 1. FC Quickborn III hat mit TuS Hasloh II im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren