Knapper Erfolg für HGSV

Kreisklasse B3: Gehörlosen SV – TuS Hasloh II, 2:1

08. März 2020, 23:31 Uhr

In der Auswärtspartie gegen den Gehörlosen SV ging die Reserve von TuS Hasloh erfolglos mit 1:2 vom Platz. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Beim HGSV präsentierte sich die Abwehr angesichts 56 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (73). Das Heimteam behauptet nach dem Erfolg über TuS Hasloh II den dritten Tabellenplatz. Der Gehörlosen SV sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf zwölf summiert. In der Bilanz kommen noch zwei Unentschieden und fünf Niederlagen dazu. Der HGSV erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

TuS Hasloh II bekleidet mit 28 Zählern Tabellenposition sechs. Neun Siege, ein Remis und sieben Niederlagen haben die Gäste momentan auf dem Konto. TuS Hasloh II baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Am kommenden Sonntag trifft der Gehörlosen SV auf den FC Hamburger Berg (11:00 Uhr), TuS Hasloh II reist zum TSV Heist (13:00 Uhr).

Kommentieren