Behält HGSV Rückenwind?

Kreisklasse B3: Hamburg Hurricanes II – Gehörlosen SV (Sonntag, 15:00 Uhr)

20. September 2019, 12:06 Uhr

Der HGSV will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Zweitvertretung von Hamburg Hurricanes punkten. Letzte Woche gewann Hamburg Hurricanes II gegen den Moorreger SV II mit 1:0. Somit belegt Hamburg Hurricanes II mit 17 Punkten den dritten Tabellenplatz. Der Gehörlosen SV siegte im letzten Spiel gegen den FC Hamburger Berg mit 4:3 und liegt mit elf Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Hamburg Hurricanes II weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von fünf Erfolgen, zwei Punkteteilungen und einer Niederlage vor.

Der HGSV holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Nach acht absolvierten Begegnungen stehen für die Gäste drei Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen auf dem Konto. Der Gehörlosen SV erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Mehr als 3,38 Tore pro Spiel musste der HGSV im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: Hamburg Hurricanes II kassierte insgesamt gerade einmal 1,12 Gegentreffer pro Begegnung. Auf dem Papier ist der Gehörlosen SV zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren