HSC II seit sieben Spielen ohne Pleite – Krise von Vorwärts 93 Ost II geht weiter

Kreisklasse B2: Harburger SC II – SV Vorwärts 93 Ost II, 7:2

09. November 2019, 23:30 Uhr

Die Zweitvertretung von HSC setzte sich standesgemäß gegen die Reserve von Vorwärts 93 Ost mit 7:2 durch. Harburger SC II ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Das Hinspiel beim SV Vorwärts 93 Ost II hatte HSC II schlussendlich mit 4:2 gewonnen.

Harburger SC II kann nach diesem Sieg der Freude über die übernommene Tabellenführung freien Lauf lassen. Die Saison der Heimmannschaft verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von zwölf Siegen, einem Remis und nur einer Niederlage klar belegt.

69 Gegentreffer hat Vorwärts 93 Ost II mittlerweile hinnehmen müssen – so viel wie keine andere Mannschaft in der Kreisklasse B2. Der Gast holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Der SV Vorwärts 93 Ost II befindet sich nach der deutlichen Niederlage gegen HSC II weiter im Abstiegssog. Die Stärke von Vorwärts 93 Ost II liegt in der Offensive – mit insgesamt 31 erzielten Treffern. Mit nun schon elf Niederlagen, aber nur drei Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten des SV Vorwärts 93 Ost II alles andere als positiv.

Vorwärts 93 Ost II ist nach sieben sieglosen Begegnungen am Stück weiter auf der Erfolgssuche, während Harburger SC II mit insgesamt 37 Punkten in angenehmeren Gefilden heimisch ist.

Kommende Woche tritt HSC II bei Harburger TB III an (Samstag, 17:00 Uhr), am gleichen Tag genießt der SV Vorwärts 93 Ost II Heimrecht gegen FC Sterka Kurd.

Kommentieren