Die Zahlen sprechen für MSV Hamburg III

Kreisklasse B2: MSV Hamburg III – Indian Football Hamburg (Sonntag, 12:45 Uhr)

27. September 2019, 09:09 Uhr

Der Indian Football Hamburg will bei MSV Hamburg III die schwarze Serie von sieben Niederlagen beenden. Die fünfte Saisonniederlage kassierte MSV Hamburg III am letzten Spieltag gegen Dersimspor Hamburg II. Jüngst brachte der SV Wilhelmsburg III dem Indian Football HH die siebte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von MSV Hamburg III sind vier Punkte aus drei Spielen. 16:37 – das Torverhältnis des Gastgebers spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Die Defensive des Indian Football HH muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 40-mal war dies der Fall. Mit dem Gewinnen tat sich der Indian Football zuletzt schwer. In sieben Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Wenn der Indian Football Hamburg den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des Indian Football HH (40). Aber auch bei MSV Hamburg III ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (37). Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Auf dem Papier ist der Indian Football zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren