04.10.2019

Kann TuS II MSV Hamburg III ärgern?

Kreisklasse B2: TuS Hamburg II – MSV Hamburg III (Sonntag, 16:30 Uhr)

Die Zweitvertretung der TuS will gegen MSV Hamburg III die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am vergangenen Spieltag verlor der TuS Hamburg II gegen den SV Wilhelmsburg III und steckte damit die sechste Niederlage in dieser Saison ein. Letzte Woche siegte MSV Hamburg III gegen den Indian Football Hamburg mit 9:2. Damit liegt MSV Hamburg III mit zehn Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Wo beim TuS II der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die elf erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft.

Lediglich drei Punkte stehen für MSV Hamburg III auswärts zu Buche. 25:39 – das Torverhältnis des Gasts spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die Bilanz von MSV Hamburg III nach neun Begegnungen setzt sich aus drei Erfolgen, einem Remis und fünf Pleiten zusammen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des TuS Hamburg II sein: MSV Hamburg III versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Die letzten drei Spiele alle verloren: Der TuS II braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen MSV Hamburg III gelingt, ist zu bezweifeln, gewann MSV Hamburg III immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen. Der TuS Hamburg II ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit MSV Hamburg III, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TuS Hamburg II

Noch keine Aufstellung angelegt.

MSV Hamburg III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)