Bramfelder SV III auf fremden Plätzen eine Macht

Kreisklasse B1: Walddörfer SV III – Bramfelder SV III (Sonntag, 17:00 Uhr)

08. November 2019, 12:00 Uhr

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht der Walddörfer SV III am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit dem Bramfelder SV III der Primus der Kreisklasse B1. Am Sonntag wies Walddörfer III HSV Barmbek-Uhlenhorst V mit 2:0 in die Schranken. Zuletzt kam Bramfeld III zu einem 5:4-Erfolg über den SV West-Eimsbüttel III. Das Hinspiel zwischen dem BSV III und dem WSV III endete 1:1.

Der Walddörfer SV III befindet sich mit 19 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Bisher verbuchte das Heimteam sechsmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und acht Niederlagen.

Nach 15 Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für den Bramfelder SV III 38 Zähler zu Buche. Die Angriffsreihe der Gäste lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 48 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Die passable Form von Bramfeld III belegen zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Über 3,2 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der BSV III vor. Walddörfer III muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des Bramfelder SV III zu stoppen. Trumpft der WSV III auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-0-3) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Bramfeld III (7-1-0) eingeräumt.

Dieses Spiel wird für den Walddörfer SV III sicher keine leichte Aufgabe, da der BSV III 19 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Walddörfer SV III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Bramfelder SV III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)