West-Eimsbüttel III weiter auf der Erfolgsspur?

Kreisklasse B1: HT 16 III – SV West-Eimsbüttel III (Sonntag, 14:00 Uhr)

21. Februar 2020, 09:01 Uhr

West-Eimsbüttel III will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei HT 16 III punkten. HT 16 III gewann das letzte Spiel gegen Farmsener TV IV mit 5:3 und liegt mit 28 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Hinter Wespe III liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen Ahrensburger TSV III verbuchte man einen 3:0-Erfolg. Gelingt HT 16 III gegen den SV West-Eimsbüttel III die Revanche? Nach dem 4:10 im Hinspiel hat man noch eine Rechnung offen mit den Hausherren.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-2-1) dürfte HT 16 III selbstbewusst antreten. Sechsmal ging der Gastgeber bislang komplett leer aus. Hingegen wurde achtmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen vier Punkteteilungen.

Nach 17 gespielten Runden gehen bereits 37 Punkte auf das Konto von West-Eimsbüttel III und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen der Gäste stets gesorgt, mehr Tore als Wespe III (91) markierte nämlich niemand in der Kreisklasse B1. Vier Niederlagen trüben die Bilanz des SV West-Eimsbüttel III mit ansonsten zwölf Siegen und einem Remis. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte West-Eimsbüttel III.

Ins Straucheln könnte die Defensive von HT 16 III geraten. Die Offensive von Wespe III trifft im Schnitt mehr als fünfmal pro Match.

Auf dem Papier ist HT 16 III zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

HT 16 III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV West-Eimsbüttel III

Noch keine Aufstellung angelegt.