Gipfeltreffen der Kreisklasse B1

Kreisklasse B1: Bramfelder SV III – SC Poppenbüttel II (Samstag, 09:45 Uhr)

05. Dezember 2019, 18:01 Uhr

Setzt die Zweitvertretung von Poppenbüttel der Erfolgswelle von Bramfeld III ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Tabellenprimus brachten eine starke Ausbeute ein. Der BSV III muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Gegen HSV Barmbek-Uhlenhorst V kam der SCP II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Der Bramfelder SV III siegte nur knapp mit 3:2.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Bramfeld III holte daheim bislang sechs Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Nach 17 Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für den Gastgeber 44 Zähler zu Buche.

Mit 34 Punkten auf der Habenseite steht der SC Poppenbüttel II derzeit auf dem fünften Rang. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz der Gäste mit ansonsten elf Siegen und einem Remis.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über 3,29 Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. Die letzten sechs Spiele hat der BSV III alle für sich entschieden und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es Poppenbüttel II, diesen Lauf zu beenden?

Gegen den Bramfelder SV III rechnet sich der SCP II insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Bramfeld III leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Bramfelder SV III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Poppenbüttel II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)