Setzt West-Eimsbüttel III den Trend fort?

Kreisklasse B1: SV West-Eimsbüttel III – Ahrensburger TSV III (Freitag, 19:15 Uhr)

05. Dezember 2019, 13:02 Uhr

Am Freitag trifft West-Eimsbüttel III auf Ahrensburg III. Wespe III muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Auf heimischem Terrain blieb ATSV III am vorigen Sonntag aufgrund der 4:11-Pleite gegen den TSV DuWo 08 II ohne Punkte. Im ersten Duell hatte beim 2:1 ein Tor mehr den Ausschlag zugunsten des SV West-Eimsbüttel III gegeben.

Nach 16 gespielten Runden gehen bereits 34 Punkte auf das Konto des Heimteams und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Vier Niederlagen trüben die Bilanz von West-Eimsbüttel III mit ansonsten elf Siegen und einem Remis. Die passable Form von Wespe III belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Mit 23 Zählern aus 18 Spielen steht Ahrensburger TSV III momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Saison des Gasts verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Ahrensburg III sieben Siege, zwei Unentschieden und neun Niederlagen verbucht.

Über 4,61 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt ATSV III vor. Der SV West-Eimsbüttel III muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Ahrensburger TSV III zu stoppen. Mit Ahrensburg III hat West-Eimsbüttel III einen auswärtsstarken Gegner (4-1-5) zu Gast. Hier treffen die beiden torgefährlichsten Mannschaften aufeinander (SV West-Eimsbüttel III 88 Tore, Ahrensburger TSV III 83 Tore).

Gegen Wespe III rechnet sich ATSV III insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der SV West-Eimsbüttel III leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV West-Eimsbüttel III

Noch keine Aufstellung angelegt.

Ahrensburger TSV III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)