Walddörfer II bleibt in der Rückrunde ohne Sieg

Kreisklasse 8: Walddörfer SV II – VSG Stapelfeld, 0:1

08. März 2020, 23:31 Uhr

Stapelfeld trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen die Zweitvertretung von Walddörfer davon. Vollends überzeugen konnte der VSG dabei jedoch nicht. Im Hinspiel wurde der WSV II mit 0:11 abgeschossen.

Ligaweit fängt kein Team mehr Gegentreffer als das Heimteam. Man kassierte bereits 90 Tore gegen sich. Der Walddörfer SV II ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal einen Punkt fuhr Walddörfer II bisher ein. Der WSV II fällt nach der Pleite auf den 15. Tabellenplatz und steht somit auf einem direkten Abstiegsrang. Mit nun schon 17 Niederlagen, aber nur vier Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten des Walddörfer SV II alles andere als positiv.

Der VSG Stapelfeld ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer. Mit nur 30 Gegentoren stellen die Gäste die sicherste Abwehr der Liga. Mit dem Sieg baute der VSG die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte Stapelfeld 18 Siege, ein Remis und kassierte erst drei Niederlagen.

Der VSG Stapelfeld wandert mit nun 55 Zählern auf dem Konto weiter auf dem Erfolgspfad, während die Welt von Walddörfer II gegenwärtig trist aussieht.

Während der WSV II am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) beim SV Uhlenhorst-Adler III gastiert, duelliert sich Stapelfeld am gleichen Tag mit der Reserve von 1. FC Hellbrook.

Kommentieren