Knapper Erfolg für Hellbrook II

Kreisklasse 8: 1. FC Hellbrook II – SV Tonndorf-Lohe, 3:2

08. März 2020, 23:31 Uhr

Bei der Zweitvertretung von 1. FC Hellbrook gab es für SV Tonndorf-Lohe nichts zu holen. Die Gäste verloren das Spiel mit 2:3. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Im Hinspiel hatten beide Mannschaften ein spannendes Duell geboten, das Hellbrook II letztendlich mit 5:4 für sich entschieden hatte.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschten die Gastgeber im Klassement nach vorne und belegen jetzt den sechsten Tabellenplatz. Mit dem Sieg baute 1. FC Hellbrook II die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte 1.FCH II elf Siege, ein Remis und kassierte erst acht Niederlagen. Die letzten Resultate von Hellbrook II konnten sich sehen lassen – neun Punkte aus fünf Partien.

Tonndorf-Lohe holte auswärts bisher nur 13 Zähler. SVTL findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Acht Siege, drei Remis und neun Niederlagen hat SV Tonndorf-Lohe momentan auf dem Konto. Tonndorf-Lohe baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

1.FCH II tritt am kommenden Sonntag beim VSG Stapelfeld an, SVTL empfängt am selben Tag Concordia III.

Kommentieren