Herbe Pleite für Tonndorf-Lohe

Kreisklasse 8: VSG Stapelfeld – SV Tonndorf-Lohe, 4:0

10. November 2019, 23:31 Uhr

SV Tonndorf-Lohe blieb gegen den VSG Stapelfeld chancenlos und kassierte eine herbe 0:4-Klatsche. Tonndorf-Lohe war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Stapelfeld hatte im nahezu ausgeglichenen Hinspiel mit 1:0 knapp die Nase vorn gehabt.

Mit dem Zu-null-Sieg festigten die Gastgeber die Position im oberen Tabellendrittel. Mit beeindruckenden 83 Treffern stellt der VSG den besten Angriff der Kreisklasse 8. Nur dreimal gab sich der VSG bisher geschlagen.

SVTL holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Die Gäste finden sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Im Sturm von SV Tonndorf-Lohe stimmt es ganz und gar nicht: 29 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Mit nun schon acht Niederlagen, aber nur fünf Siegen und zwei Unentschieden sind die Aussichten von Tonndorf-Lohe alles andere als positiv. Der Fünf-Spiele-Trend kommt bei SVTL etwas bescheiden daher. Lediglich vier Punkte ergatterte SV Tonndorf-Lohe.

Der VSG Stapelfeld gibt am Samstag seine Visitenkarte bei TuS Berne IV ab. Auf heimischem Terrain empfängt Tonndorf-Lohe im nächsten Match Hamburger SV VI.

Kommentieren