Rückrundenauftakt: Meiendorf II gastiert bei BU IV

Kreisklasse 8: HSV Barmbek-Uhlenhorst IV – Meiendorfer SV II (Samstag, 15:30 Uhr)

07. November 2019, 18:01 Uhr

Am Samstag geht es für die Reserve des Meiendorfer SV zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist der HSV Barmbek-Uhlenhorst IV nun ohne Niederlage. Gegen die Zweitvertretung des Hoisbütteler SV war für den BU IV im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Meiendorf II strich am Sonntag drei Zähler gegen den SV Bergstedt II ein (4:3). Das Hinspiel zwischen dem MSV II und dem HSV Barmbek-Uhlenhorst IV endete 2:4.

Die bisherige Ausbeute des BU IV: sieben Siege, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen. Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich das Heimteam in den letzten fünf Spielen von der starken Seite.

Nach 15 Spielen verbucht der Meiendorfer SV II acht Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gast.

Die Hintermannschaft von Meiendorf II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des HSV Barmbek-Uhlenhorst IV mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Der BU IV bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß der MSV II bislang zu überzeugen. Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

HSV Barmbek-Uhlenhorst IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Meiendorfer SV II

Noch keine Aufstellung angelegt.