Hamm United II gegen BU IV – Heimfluch gegen Auswärtstrumpf

Kreisklasse 8: Hamm United FC II – HSV Barmbek-Uhlenhorst IV (Samstag, 15:00 Uhr)

14. November 2019, 20:00 Uhr

Am kommenden Samstag trifft die Reserve von Hamm United auf den BU IV. Das letzte Ligaspiel endete für den HUFC II mit einem Teilerfolg. 4:4 hieß es am Ende gegen den SV Bergstedt II. Die siebte Saisonniederlage kassierte der HSV Barmbek-Uhlenhorst IV am letzten Spieltag gegen den Meiendorfer SV II. Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Der Hamm United FC II siegte nur knapp mit 2:1.

Das Heimteam nimmt mit 40 Punkten den ersten Tabellenplatz ein. Die Angriffsreihe von Hamm United II lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 62 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Der HUFC II holte aus den bisherigen Partien 13 Siege, ein Remis und zwei Niederlagen. Zuletzt lief es erfreulich für den Hamm United FC II, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Mehr als Platz acht ist für den BU IV gerade nicht drin.

Aufpassen sollte der HSV Barmbek-Uhlenhorst IV auf die Offensivabteilung von Hamm United II, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem BU IV Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim HUFC II?

Der HSV Barmbek-Uhlenhorst IV hat mit dem Hamm United FC II im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Hamm United FC II

Noch keine Aufstellung angelegt.

HSV Barmbek-Uhlenhorst IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)