Billstedt-Horn III kommt nicht aus dem Keller

Kreisklasse 8: SV Uhlenhorst-Adler III – SPVGG Billstedt-Horn III, 8:3

08. Dezember 2019, 23:31 Uhr

Billstedt-Horn III kam gegen den UH-Adler III mit 3:8 unter die Räder. Der SV Uhlenhorst-Adler III ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Die Gastgeber stabilisieren nach dem Erfolg über die SPVGG Billstedt-Horn III die eigene Position im Klassement. Mit 70 geschossenen Toren gehört der UH-Adler III offensiv zur Crème de la Crème der Kreisklasse 8. Der SV Uhlenhorst-Adler III knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte der UH-Adler III 13 Siege, zwei Unentschieden und kassierte nur vier Niederlagen.

Billstedt-Horn III holte auswärts bisher nur einen Zähler. Die Gäste befinden sich derzeit im Tabellenkeller. Die Defensive der SPVGG Billstedt-Horn III muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 77-mal war dies der Fall. Billstedt-Horn III musste sich nun schon 13-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da die SPVGG Billstedt-Horn III insgesamt auch nur vier Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.

Der SV Uhlenhorst-Adler III wandert mit nun 41 Zählern auf dem Konto weiter auf dem Erfolgspfad, während die Welt von Billstedt-Horn III gegenwärtig trist aussieht.

Der UH-Adler III gastiert kommenden Sonntag (14:00 Uhr) bei SV Tonndorf-Lohe. Die SPVGG Billstedt-Horn III verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 29.02.2020 bei TuS Berne IV wieder gefordert.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Uhlenhorst-Adler III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SPVGG Billstedt-Horn III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)