TuS Berne IV: Drei Punkte sollen her

Kreisklasse 8: SV Tonndorf-Lohe – TuS Berne IV (Sonntag, 14:00 Uhr)

01. November 2019, 09:25 Uhr

Nach fünf sieglosen Ligaspielen in Serie will Tonndorf-Lohe gegen Berne IV dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Am vergangenen Spieltag verlor SVTL gegen den Duvenstedter SV 69 II und steckte damit die siebte Niederlage in dieser Saison ein. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich TuS IV kürzlich gegen 1. FC Hellbrook II zufriedengeben.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von SV Tonndorf-Lohe sind sieben Punkte aus sechs Spielen. Insbesondere an vorderster Front kommt Tonndorf-Lohe nicht zur Entfaltung, sodass nur 26 erzielte Treffer auf das Konto der Gastgeber gehen.

Auswärts verbuchte TuS Berne IV bislang erst sechs Punkte. 30:46 – das Torverhältnis des Gasts spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die Zwischenbilanz von Berne IV liest sich wie folgt: fünf Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen.

Die Hintermannschaft von SVTL ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von TuS IV mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. In der Tabelle liegen beide Teams mit drei Punkten Unterschied dicht beieinander. SV Tonndorf-Lohe kam in den letzten fünf Spielen nicht in Fahrt und steckte in dieser Zeit vier Niederlagen ein und entschied kein einziges Match für sich. Dagegen reitet TuS Berne IV derzeit auf einer Welle des Erfolges. Drei Siege und zwei Remis heißt hier die jüngste Bilanz.

Mit Berne IV trifft Tonndorf-Lohe auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren