Hat Sasel IV die Niederlage verdaut?

Kreisklasse 8: TSV Sasel IV – SPVGG Billstedt-Horn III (Samstag, 15:30 Uhr)

10. Oktober 2019, 18:01 Uhr

Die SPVGG Billstedt-Horn III will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei TSV Sasel IV punkten. Beim SV Uhlenhorst-Adler III gab es für Sasel IV am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:2-Niederlage. Letzte Woche siegte die SPVGG Billstedt-Horn III gegen Concordia III mit 2:1. Somit belegt Billstedt-Horn III mit 13 Punkten den elften Tabellenplatz.

Zur Entfaltung ist TSV Sasel IV daheim noch nicht gekommen, was sechs Punkte aus fünf Partien demonstrieren. Sechs Siege und fünf Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Sasel IV.

Auf fremden Plätzen läuft es für Billstedt-Horn III bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Wo bei den Gästen der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 16 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Die Zwischenbilanz der SPVGG Billstedt-Horn III liest sich wie folgt: vier Siege, ein Remis und fünf Niederlagen. Billstedt-Horn III tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Wenn die SPVGG Billstedt-Horn III den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Billstedt-Horn III (30). Aber auch bei TSV Sasel IV ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (31). Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren