20.09.2019

Verlieren verboten

Kreisklasse 8: SPVGG Billstedt-Horn III – Walddörfer SV II (Sonntag, 11:00 Uhr)

Die Reserve der Walddörfer SV will bei der SPVGG Billstedt-Horn III die schwarze Serie von sieben Niederlagen beenden. Am letzten Spieltag nahm Billstedt-Horn III gegen den HSV Barmbek-Uhlenhorst IV die fünfte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Walddörfer II ernüchternd. Gegen den SV Uhlenhorst-Adler III kassierte man eine 0:4-Niederlage.

Wo bei der SPVGG Billstedt-Horn III der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die zwölf erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst drei Punkte holte der WSV II. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des Gasts ist deutlich zu hoch. 41 Gegentreffer – kein Team der Kreisklasse 8 fing sich bislang mehr Tore ein. In dieser Saison sammelte der Walddörfer SV II bisher einen Sieg und kassierte sieben Niederlagen. Gewinnen hatte bei Walddörfer II zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits sieben Spiele zurück.

Wenn der WSV II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des Walddörfer SV II (41). Aber auch bei Billstedt-Horn III ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (29). Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Walddörfer II hat mit der SPVGG Billstedt-Horn III im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SPVGG Billstedt-Horn III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Walddörfer SV II

Noch keine Aufstellung angelegt.