Eintracht Lokstedt III weiter auf dem Vormarsch?

Kreisklasse 7: VfL Hammonia III – Eintracht Lokstedt III (Sonntag, 11:00 Uhr)

13. März 2020, 09:00 Uhr

Eintracht Lokstedt III will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim VfL Hammonia III punkten. Am vergangenen Sonntag ging Hammonia III leer aus – 0:3 gegen den FC St. Pauli VI. Letzte Woche gewann EL III gegen den FC Teutonia 05 III mit 4:3. Somit belegt Lokstedt III mit 26 Punkten den elften Tabellenplatz. Im Hinspiel hatte Eintracht Lokstedt III auf heimischem Terrain einen 4:2-Sieg verbucht.

Der VfL Hammonia III holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 23 Zähler. Aus diesem Grund dürfte der Gastgeber sehr selbstbewusst auftreten. Die Bilanz von Hammonia III nach 22 Begegnungen setzt sich aus neun Erfolgen, vier Remis und neun Pleiten zusammen.

Auswärts drückt der Schuh – nur acht Punkte stehen auf der Habenseite von Lokstedt III. Auf dem 13. Platz der Hinserie nahm man vom Gast wenig Notiz. Der aktuell sechste Rang der Rückrundentabelle sorgt allerdings für Aufsehen. Nach 22 absolvierten Begegnungen stehen für EL III sieben Siege, fünf Unentschieden und zehn Niederlagen auf dem Konto. Zuletzt lief es recht ordentlich für Eintracht Lokstedt III – acht Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Ins Straucheln könnte die Defensive des VfL Hammonia III geraten. Die Offensive von Lokstedt III trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren